How to make a kurvendiskussion
für Miriam Kurvendiskussion einfach erklärt - Nachhilfe online

Der Spickzettel bzw. ein kurzes Schema für die Kurvendiskussion.



in der Kürze liegt die Würze – darum folgt einmal das nackte Schema ohne Details

Zunächst lassen wir einige kleine Details weg, um ein grobes Verständnis zu bekommen, später – im Feintuning, lernen wir die wichtigen Kleinigkeiten, die den Unterschied zwischen einem ausreichend und einem gut werden. Doch der Einfachheit halber reicht erst mal ein grober Überblick, danach geht es dann in die Feinheiten: 1.Ableitungen

2.Nullstellen not.Bed. f(x)=0

3.Extrema not.Bed f´(x)=0

4.Wendepunkt f``(x)=0

5.Wertetabelle

6.Zeichnung/Skizze

Kurve

ÜBUNG: Bitte schreibe das Schema einmal ab. Lasse überall Platz für die Erklärungen, die nun folgen, damit Du nachher eine genau auf Dich zugeschnittene Hilfe zum Lösen hast. Mache immer zu jedem Punkt eine Gebrauchsanweisung in eigenen Worten.

ÜBUNG: Schreibe eine Kurvendiskussion aus Deinem Heft ab oder verwende die aus der Aufgabe zuvor und verwende für die Punkte aus der Übersicht eine andere Farbe. Dies soll Dir als Muster dienen, das Dir hilft falls Du mal nicht weiter kommst. Auch zum Verständnis der folgenden Erklärungen kannst Du diese Musteraufgabe heranziehen.



 
http://howtomakeakurvendiskussion.blogspot.com/